Home , Europa

Europa

YDG: Wir verurteilen die faschistischen Angriffe!

 Wir verurteilen die faschistischen Angriffe! Die Jugendorganisationen YDG, DÖB, Dev-Güç und der HDP-Jugendrat machten am Fährterminal in Kadiköy (Istanbul) eine Pressemitteilung unter dem Motto „Gemeinsam gegen den Faschismus, für unsere Freiheit“. Noch bevor die Pressemitteilung beendet werden konnte, kam es zu Polizeiangriffen. Mit der Begründung, dass während der PM Fotos von Anführer*innen der revolutionären Bewegung getragen wurden, wurden 61 junge ...

Read More »

AUFRUF: Wir fordern: Freispruch für alle Angeklagten und Freiheit für Müslüm Elma

Urteil im Münchner TKP/ML Prozess naht – Gericht will ein horrendes Skandalurteil aussprechen! Wir fordern: Freispruch für alle Angeklagten und Freiheit für Müslüm Elma In dem vierjährigen Prozess mit dem konstruierten Vorwurf des „Terrorismus“ gegen zehn  Revolutionärinnen und Revolutionäre aus der Türkei vor dem Oberlandesgericht München hat die staatliche Bundesanwaltschaft drakonische Strafen gefordert. Den Angeklagten werden nicht einmal konkrete Straftaten ...

Read More »

PRESSEERKLÄRUNG:„Bündnis Antifaschistische Solidarität“ der betroffenen Organisationen zu den faschistischen Angriffen in Favoriten“

PRESSEERKLÄRUNG „Bündnis Antifaschistische Solidarität“ der betroffenen Organisationen zu den faschistischen Angriffen in Favoriten Schulter an Schulter gegen Faschismus – egal wo, egal woher! Faşizme Karşı Omuz Omuza! Mit dem Angriff auf die gemeinsame linke, türkisch-kurdisch-österreichische Kundgebung „Gegen Gewalt an Frauen“ des Bündnisses „Europäische Frauensolidarität“ (AKD) und anderen am Keplerplatz und den anschließenden organisierten Attacken hunderter AKP/MHP-Anhänger und aufgepeitschter Jugendlicher auf ...

Read More »

Solidarität mit den Angeklagten im „Kommunisten*innen- Prozess“ in München

Nach nunmehr 4 Jahren soll in den nächsten Wochen der sogenannte „TKP/ML-Prozess“ zu Ende gehen. Den 10 Angeklagt*innen wird vorgeworfen das Auslandskomitee der Kommunistische Partei der Türkei/Marxistisch- Leninistisch gebildet zu haben. Über drei Jahre lang mussten die meisten von ihnen dafür in Untersuchungshaft verbringen. Für Müslüm Elma, dem Hauptangeklagten, sind es nun allerdings schon fünf Jahre. Er sitzt immer noch ...

Read More »

Solidarität mit den Angeklagten im „Kommunist*innen- Prozess“

Nach nunmehr 4 Jahren soll in den nächsten Wochen der sogenannte „TKP/ML-Prozess“ zu Ende gehen. Den 10 Angeklagt*innen wird vorgeworfen das Auslandskomitee der Kommunistische Partei der Türkei/Marxistisch-Leninistisch gebildet zu haben. Über drei Jahre lang mussten die meisten von ihnen dafür in Untersuchungshaft verbringen. Für Müslüm Elmar, dem Hauptangeklagten, sind es nun allerdings schon fünf Jahre. Er sitzt immer noch in ...

Read More »

ATİK: „Genug ist genug – wir wollen atmen!“

Genug ist genug – wir wollen atmen! Halim Dener, Oury Jalloh, Berkin Elvan, Baris Cakan…George Floyd. Der Fall des am 25. Mai in Minneapolis von einem Polizisten getöteten George Floyds war der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Er hat uns ein weiteres Mal gezeigt, wie aktuell Rassismus und Polizeigewalt noch immer sind. Seither gibt es täglich ...

Read More »

Zentrale Forderungen des InterBündnis zur COVID 19 Pandemie

Konsequenter Gesundheitsschutz JA: Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen! Notstandsmaßnahmen NEIN: Kein Abbau demokratischer Rechte und Freiheiten! 1. Durchbrechung von Infektionsketten Wir fordern eine deutliche Erhöhung der Anzahl von frühen und kontinuierlichen Testungen von gefährdeten Personen (medizinisches Personal, Altenpfleger*innen, Reinigungskräfte in medizinischen Einrichtungen, Beschäftigte in der lebenswichtigen Produktion und Versorgung) sowie eine Verdichtung der Testungen in der allgemeinen Bevölkerung. 2. ...

Read More »

SENAT NUTZT CORONA-NOTSTAND UM URTEIL ZU ERZWINGEN SCHÜTZENHILFE FÜR DIE TÜRKEI UM JEDEN PREIS – OLG GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT VON MÜSLÜM ELMA

Der Vorsitzende des 7. Strafsenats des OLG München hat mitgeteilt, dass der Senat beabsichtigt, das Strafverfahren gegen alle Angeklagten, außer dem in Untersuchungshaft befindlichen Müslüm Elma, abzutrennen und zu unterbrechen. Eine solche Unterbrechung könnte, mit der gerade verabschiedeten Gesetzesänderung, bis mindestens Juni ausgedehnt werden. Die Verteidigung aller Angeklagter hat diesem Vorgehen scharf widersprochen. Eine Entscheidung des Gerichts wird am Freitag ...

Read More »

Der palästinensische Schriftsteller und Aktivist Khaled Barakat ist nicht allein!

Der palästinensische Schriftsteller und Aktivist Khaled Barakat ist nicht allein! Am 22. Juni 2019 befand sich Khaled Barakat in Berlin, um sich an einer Veranstaltung zu beteiligen und eine Rede zum „Jahrhundert-Deal“ zu halten. Dabei wurde er von der Berliner Polizei aufgehalten, die ihm mitteilte, dass er bis einschließlich 31. Juli sich weder auf öffentlichen Plätzen, Veranstaltungen, und ähnlichen politischen ...

Read More »

Rote Hilfe e.V. fordert die sofortige Freilassung von Carola Rackete

Seenotrettung ist kein Verbrechen Nachdem die Capitänin des Rettungsschiffes der Hilfsorganisation Sea-watch 3 mit 40 geretteten Geflüchteten am Hafen der Insel Lampedusa angelegt hatte, wurde sie von der italienischen Polizei festgenommen. Es wurden Ermittlungen wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung und Verletzung des Seerechts gegen die Seenotretterin aufgenommen. Seit gut zwei Wochen wartete die Organisation vergeblich auf eine Erlaubnis, in einen ...

Read More »